Schutzhütte Dierscheid

Die Lage der Schutzhütte ist westlich von Dierscheid am Waldrand des Kellerberges.
Von Dierscheid erreicht man die Schutzhütte zu Fuß in ca. 5 Minuten.
Der Aussichtsturm ist in 3 Minuten zu erreichen.
An einem Rundweg, der an der Schutzhütte und am Aussichtsturm angrenzt,
ist ein Waldlehrpfad, der die heimische Flora beschreibt, angelegt.

Die Schutzhütte kann tageweise angemietet werden. Zur Ausstattung der Anlage gehört einmal die Schutzhütte selbst mit einem großen überdachten Unterstand,
getrennte Damen und Herren Toiletten und ein überdachter Grillplatz mit Feuerstelle und Grillrost.
Vor der Hütte befinden sich 2 große Freiflächen die als Parkplatz, Zeltplatz oder Spielplatz genutzt werden können.

Die Schutzhütte ist ausgestattet mit:
- Küchenzeile (Herd, Backofen, Kühlschrank, Warmwasserboiler)
- 1 Hochkühlschrank (200 Liter)
- 5 Bierzeltgarnituren
- 1 Holzofen zum beheizen der Schutzhütte
- Trinkwasser und Stromanschluss (220V/380V)

Die Anlage hat folgende Abmaße:
- Schutzhütte 8m x 5m = 40m² (Platz für 5 Bierzeltgarnituren)
- Unterstand 8m x 4m = 32m² (Platz für 7 Bierzeltgarnituren)
- Überdachter Grillplatz 4m x 4m


Schutzhütte

Die Miete für die Schutzhütte beträgt
50€ pro Tag + 20€ Reinigung und
0,50€ pro verbrauchte kWh

Nach Gebrauch muss die Anlage besenrein übergeben werden.
Angefallener Müll muss selbst auf eigene Kosten entsorgt werden.

Eine Reservierungsanfrage richten Sie bitte per email, mit der Angabe der Rechnungsadresse, Terminen und Kontakt-email Adresse, an den Bürgermeister der OG Dierscheid. Im Betreff bitte "Reservierungsanfrage Schutzhütte" angeben.
Eine Bestätigung der Reservierung erhalten Sie umgehend per email.

Eine Übersicht der freien Termine der Schutzhütte erhalten Sie hier.
Die Angaben sind ohne Gewähr.

Weitere Fotos zur Anlage finden Sie hier.

Anfahrt zur Schutzhütte:
Auf der A1 die Abfahrt Hetzerath, In Hetzerath am Kreisel die Ausfahrt Heidweiler/Naurath, dann immer "geradeaus" durch Erlenbach bis zur Kreuzung Ortseinfahrt Dierscheid / Naurath in Richtung Naurath fahren.
Nach ca. 20m links abbiegen und dem Verlauf der geteerten Straße folgen. Sie stoßen automatisch auf die Schutzhütte.

Von der A60 die Abfahrt Spangdahlem Richtung Herforst, Rothaus, Heidweiler der Beschilderung Richtung Dierscheid bis zur Kreuzung Ortseinfahrt Dierscheid / Naurath in Richtung Naurath fahren.
Nach ca. 20m links abbiegen und dem Verlauf der geteerten Straße folgen. Sie stoßen automatisch auf die Schutzhütte.
Zurück